Reststoff- und Recyclingprodukte für höchste Ansprüche.

Aufgrund unserer tiefen und diversifizierten Produkt- bzw. Prozesskenntnis, haben wir uns darauf spezialisiert, industrielle Abfall- und Reststoffe als Rohstoffe zurück in die Wertschöpfungskette zu führen. Dabei werden die Stoffe zum Teil von uns aufbereitet bzw. veredelt und genügen damit den höchsten Ansprüchen bei der Weiterverarbeitung. Unsere Kunden generieren bei der Verwendung unserer Rohstoffe einen weiteren Vorteil, nämlich die Reduzierung eines erheblichen Anteils an CO2.

Biodiesel – UCOME

_____

Rest-und abfallstoffbasierter Biodiesel in Kurzform UCOME (Used Cooking Oil Methylester) mit einem CO₂-Einsparungspotenzial von über 90% gegenüber fossilem Diesel, wirkt in unserem Produktportfolio in höchstem Maße CO₂-reduzierend. Dieser Biodiesel steht nicht im Wettbewerb zu Nahrungsmitteln, da als Grundstoff bereits zur Lebensmittelproduktion genutzte und als Rest- und Abfallstoff deklarierte Pflanzenöle eingesetzt werden.

Altspeisefett

(UCO – Used Cooking Oil)

_____

Die Altspeisefette sowie raffinierten Altspeiseöle auf industrieller Basis unterschiedlichster Herkunft und Qualität, aus unserem Portfolio, stellen aufgrund ihrer vorherigen Nutzung als Lebensmittel ein Abfall- bzw. Reststoff mit 0g CO₂-Ausstoß dar. Diese Altspeisefette werden primär in oleochemische Anwendungen und in die Biodiesel-Industrie vertrieben. Endprodukte auf Basis dieser Altspeisefette können CO₂-Reduktionswerte von über 90% erreichen.

CEHARIN
Glycerin Raffinat technisch 99,5%

_____

Das CEHARIN Glycerin Raffinat min. 99,5% ist ein speziell für technische Anwendungen angebotenes Produkt. Die Rohstoffbasis sind meist rein pflanzlich basierte Rest- und Abfallstoffe. Als Substitution fossilbasierter Chemie hat dieses Produkt ebenfalls ein hohes Maß an CO₂-Einsparungspotenzial.

Rohglycerin 80%

_____

Rohglycerin pflanzlichen Ursprungs als Nebenprodukt bei der Produktion von Biodiesel mit einem garantierten Glyceringehalt von mindestens 80%. Dieses Produkt ist ein wesentlicher Rohstoff zur Produktion von Pharmaglycerin und Glycerin Raffinat. Als nachhaltiger Reststoff werden auch hier 0g CO₂ emittiert.

CEHARIN
Pharmaglycerin 99,5%

_____

Das CEHARIN Pharmaglycerin min. 99,5% auf rein pflanzlicher Basis wird in vielen hochwertigen Anwendungen wie z.B. in der Kosmetik-, Pharma- oder Lebensmittelindustrie als Rohstoff eingesetzt. In weiteren hochwertigen Anwendungsbereichen innerhalb technischer Industrien, wird das CEHARIN Pharmaglycerin min. 99,5% als rein pflanzliches Substitut zu fossilbasierten Rohstoffen eingesetzt und reduziert damit aktiv CO₂.

Fettsäuren

_____

Die in unserem Portfolio befindlichen Fettsäuren unterteilen sich in 3Qualitätsbereiche: Methylester-Fettsäuren, Raffinations-Fettsäuren und oleochemische Fettsäuren. Die Fettsäuren fallen als Rest- und Abfallstoff in vielen industriellen Bereichen an. Mit einem CO₂-Ausstoß von 0g helfen diese Fettsäuren in hohem Maße CO₂-Emissionen in unsere Umwelt zu minimieren.

Glycerinphase

_____

Glycerinphase pflanzlichen Ursprungs ist ein wertvoller Rohstoff für industrielle technische Anwendungen. Der Glyceringehalt liegt je nach Anwendungsbereich bei max. 60%. Die Glycerinphase dient u.a. für die Herstellung von Glycerin Raffinat. Als nachhaltiger Reststoff mit 0g CO₂-Emission ist die Glycerinphase ein wichtiger Rohstoff für die Energiegewinnung.

Zertifizierte Qualität

_____

Die Qualität der von uns vertriebenen Produkte stellt sowohl für den Kunden, als auch für die CHOleochemicals GmbH das Maß aller Dinge dar. Durch die Ecostep-Zertifizierung, die Zertifizierung unserer nachhaltigen Rest- und Abfallstoffe innerhalb der REDcert und die Zertifizierung aller Einzelfuttermittel nach dem GMP+ Standard, stellen wir dies für unsere Kunden und für uns sicher.

CH Oleochemicals bietet mit REDcert zertifizierte Qualität.  CH Oleochemicals bietet mit GMP+ zertifizierte Qualität.   

CH Oleochemicals GmbH
Valvo Park – Gebäude 6 B
Tarpen 40

22419 Hamburg

Telefon  + 49  40  696 35 92 - 00
Fax  + 49  40  696 35 92 - 90

E-Mail  info@ch-oleochemicals.de
Web  www.ch-oleochemicals.de

Reststoff- und Recyclingprodukte für höchste Ansprüche.

Aufgrund unserer tiefen und diversifizierten Produkt- bzw. Prozesskenntnis, haben wir uns darauf spezialisiert, industrielle Abfall- und Reststoffe als Rohstoffe zurück in die Wertschöpfungskette zu führen. Dabei werden die Stoffe zum Teil von uns aufbereitet bzw. veredelt und genügen damit den höchsten Ansprüchen bei der Weiterverarbeitung. Unsere Kunden generieren bei der Verwendung unserer Rohstoffe einen weiteren Vorteil, nämlich die Reduzierung eines erheblichen Anteils an CO2.